Feneberg-MTB-Marathon

14. Feneberg-MTB-Marathon, Oberstdorf, 29. September 2012

Der Feneberg-Marathon bietet zum Saisonausklang noch einmal alles, was das Biker-Herz braucht. Er gilt als einer der schönsten und technisch schwierigsten Marathons am nördlichen Alpenrand. Das beinahe kitschige Alpenpanorama, die extrem knackigen Steigungen und viele technisch sehr anspruchsvolle Downhills bescheren der Bike-Gemeinde einen Cocktail aus Adrenalin, Endorphin und Laktat inmitten der grandiosen Kulisse der Oberstdorfer Bergwelt. Beim letzten Ritchey Cup Rennen war Alex Geiger nochmals sehr erfolgreich! Auf der "kurzen (52 km 1.500 hm)" Marathonstrecke belegte er in der Gesamtklasse den 12ten Rang und stand in der AK2 als drittplatzierter auf den Treppchen. Flo war erneut von Pannen geplagt und beendete das Rennen nach 2/3 der Distanz mit 2 Platten und gerissenem Schaltseil.

Ein Dank geht an die Fa. REKO Tech, die die beiden mit dem Fahrzeug unterstützt hat.

aufi