Gesund und Munter sind alle in Bad Essen angekommen. Räder und Fahrer sind startklar zur ersten Runde ;)) Natürlich bei Traumwetter, Sonne und knapp 20 Grad "gefällt uns". Im Hintergrund unsere Unterkunft.

Wir sind soweit, Einpackaktion bei Udo is abgeschlossen und es kann los gehen. Um 4:30 Uhr is Treffpunkt und dann geht es Richtung Niedersachsen. Wir halten euch über das Trainingslager 2012 gerne auf den laufenden ;)

Am Dienstag den 11. Oktober hieß es: Auf zur letzten Trainingsfahrt und noch einmal gemeinsam das Jahr 2011 Revue passieren lassen. Bei guten Wetter und guten Bedingungen fanden sich 10 Radsportfreunde am Treffpunkt Kirchplatz Berglern ein. Besonderes Highlight, zu Udo's 40zigsten haben einige Mitglieder ihm ein selbst gebasteltes Bonanzarad geschenkt und den Wunsch geäußert, ermöge dieses Rad zum Jahresabschlusstraining fahren. "Versprechen eingelöst"

Am 07.08. stand die RTF "Durchs Erdinger Land" an. Hans, Holger, Udo und Tobi machen sich um 7 Uhr auf, um die Strecke mit 110 km und 1.010 hm in Angriff zu nehmen. Trockenden Fußes wurde Anmeldung getätigt, jedoch kaum auf der Strecke, begann es zu regnen. Dieser Regen begleitete die Sportler auf der ganzen Tour mal leicht, mal mäßig. Kein Grund Trübsal zu blasen und umso mehr war die Freude, nach der Fahrt auf eine kühle Erfrischung.

Am Samstag den 16.06.2011 startete die 5-Flüsse-RTF Berglern 2011!

Wie auch im letzten Jahr fanden wieder viele Radler aus der Umgebung aber auch von weither den Weg nach Berglern, um mit uns auf die Strecken zu gehen. Das Wetter hätte nicht besser sein können und so waren die ersten Teilnehmer schon vor dem offiziellen Start um 07:00 Uhr vor Ort. Auch wieder dabei war Andreas Schier aus Ismaning. Andreas war im letzten Jahr der erste gemeldete Fahrer der 5-Flüsse-RTF und auch heuer war er der Erste, dessen Anmeldung bei uns eingegangen ist. Seine Eindrücke kann man übrigens unter www.vatti.de nachlesen. Wir sind gespannt, ob er auch im nächsten Jahr wieder mit der Startnummer 1 unterwegs sein wird. (Er war es ;))

Die teilnahmestärksten Mannschaften waren Team Bayer Landshut und der RSV Moosburg mit jeweils 22 Teilnehmern gefolgt vom TSV Erding (17 Starter) und RVN Freising (13 Starter). Wir freuen uns natürlich sehr über diesen Zuspruch von den benachbarten Vereinen!

Danke an alle Teilnehmern und Helfern! Wir hoffen, dass es euch so gut gefallen hat wie uns !!!

Bitte schreibt uns eure Eindrücke, Anregungen, Lob, Kritik in unser Gästebuch. Wir haben das Feedback aus dem letzten Jahr genutzt und wollen uns bei der Vorbereitung auf das nächste Jahr natürlich wieder auf eure Erfahrungen stützen!

Wenn es euch gefallen hat, freuen wir uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Auch beim diesjährigen Pfingstkriterium waren wir wieder mit sechs Fahrern am Start. Udo hatte seinen Vorjahressieg zu verteidigen. Allerdings steckte ihm noch der MTB Marathon vom Wochenende in den Knochen uns so musste er sich heuer mit Platz vier zufrieden geben. Es gelang im allerdings, zwei Prämienwertungen für sich zu entscheiden.

Schneller als Udo war unser jüngstes Mitglied Florian Reiter, der eine super Leistung ablieferte und auf Platz drei bei den Amateuren fuhr.

Herzlichen Glückwunsch!

aufi